Bundesliga-Restart: Der Verlauf der Corona-Krise | Bundesliga | SPOX

Die 1. und 2. Bundesliga setzt am 15. Mai ihre Saison nach fast zweimonatiger Pause fort. Wir blicken auf die Unterbrechung zurück, die durch das Coronavirus ausgelöst wurde.

spox.com bietet aktuelle Interviews, News, Berichte und Highlights aus der Welt des Sports.

► Lust auf Mehr? Hier geht’s zu den SPOX-Virals: https://bit.ly/150EL8o
► Sichere dir deinen DAZN-Gratismonat: http://bit.ly/DAZNfussball

► Jetzt abonnieren: https://bit.ly/2MPaQqI
► SPOX auf Facebook: https://bit.ly/2TKblVs
► SPOX auf Instagram: https://bit.ly/2Gls66q

+++ Die besten Fußball Highlights aus allen Wettbewerben auf YouTube +++
►DAZN UEFA Champions League auf YouTube abonnieren: https://bit.ly/2WL75qD
►DAZN UEFA Europa League auf YouTube abonnieren: https://bit.ly/2DTc8yb
►DAZN Bundesliga auf YouTube abonnieren: https://bit.ly/2Daw8dS
►Goal auf YouTube abonnieren: https://bit.ly/2Bk4H0Y

+++ Die besten Sport Highlights auf YouTube +++
►DAZN Tennis auf YouTube abonnieren: https://bit.ly/2DblEuK
►DAZN Darts auf YouTube abonnieren: https://bit.ly/2ScVbqU
►SPOX auf YouTube abonnieren: https://bit.ly/2MPaQqI

Impressum:
http://www.spox.com/de/xkoop/imp/impressum.html

Noticias relacionadas:

30 comentarios:

SPOX
SPOX:
Ist es laut eurer Meinung die richtige Entscheidung, die Bundesliga am 15. Mai wieder zu starten?
maus taste
maus taste:
Wenn Fussball euer grösstes Problem is,mit Speck fängt man Mäuse,werdet wach.
@lex ₩00t
@lex ₩00t:
Ich bin Fan seit Kindertagen, der tollste Sport in meinen Augen. Sport der Menschen zusammenbringt(gegen Rassismus). Auch ich habe ein Lieblingsverein. Find ich es gut das sie wieder starten? NEin. Klar ist, Fußball ist größer als andere Sportarten. Es schmerzt besonders, das gerade jetzt der Fußball kein gutes Vorbild abgibt. Echt Traurig, Geld statt Vernunft, wie so oft in der Vergangenheit.
denigster
denigster:
zuerst einmal finde ich die argumentation warum es wieder losgehen soll ziemlich erbärmlich weil nach der logik niemals aufgehört hätte werden dürfen^^ im umkehrschluss ist das also kein argument ^^ desweiteren ist es ziemlich lächerlich das wir die erste weltweite liga sind ausser chinesischen basketball und koreanischen baseball die wieder startet^^ mit 1,5m mindestabstand wollen wa ma gar nich erst anfangen aber wundert mich auch nich das das keinem politiker aufgefallen is ^^ wenn sie dann alle anderen massnahmen runterfahren und alle gleich behandeln (zb maskenpflicht ) dann soll es halt so sein aber beides geht nicht und allgemein kommt es mir so vor das wir nicht verstanden haben das wir eins der wenigen industrieländer sind die an einer katastrophe vorbeigeschrammt sind ^^ siehe usa italien spanien frankreich england
The lovely Fox
The lovely Fox:
seltsam... 22 völlig "fremde" Menschen (keine Familienzugehörigkeit dürfen zusammen Zeit verbringen, die auch nicht im selben Bundesland wohnen?
FriedrichHerschel
FriedrichHerschel:
Meine Vorstellung wäre gewesen, dass man die Tabellen einfriert, und Ende 2020 Anfang 2021 die restlichen Spiele nachholt. Die Saison ginge praktisch über 2 Jahre, die Pause würde wie eine zweite Winterpause gehandhabt, denn auch da gibt's immer wieder Vereinswechsel. Somit würde sportlich nichts verloren gehen, und man hätte genug Zeit, um bzgl. Trainingsbetrieb, Hygienemaßnahmen etc. sich vernünftig aufzustellen, und müsste auch nicht mit übertrieben vielen englischen Wochen hintereinander die Verletzungsgefahr der Spieler steigern. Auch rechtlich wäre es das einfachste, weil die Regularien dafür weitestgehend vorhanden sind.
Diese Zwangspause würde natürlich finanziell belastend für die Vereine sein. Da die Gesellschaft zu großen Teilen ja nicht bereit zu sein scheint den Fussball zu erlauben, sich mittels TV-Geldern selbst zu retten müsste dann natürlich der Staat einspringen. Den Eigenanteil an den Verlusten für die Vereine schätze ich auf 10-50%. Bevor jetzt gejammert wird "Steuergeld für Millionäre" ... einerseits jupp, wenn die Gesellschaft Solidarität einfordert und praktisch Berufsverbote verteilen will, dann muss sie ihrerseits so solidarisch sein und die Folgen ertragbar machen. Im Gegensatz zu den Vereinen hätte der Staat aber die Möglichkeit, die "überbezahlten Millionäre" zwangsweise mit weniger Geldern abzuspeisen. Und wer immer noch nicht bereit dafür wäre, Staatsknete zu nehmen, der sollte auch sehen, dass 2021 Bundestagswahlen sind, und kein Landespolitiker sich beliebt machen würde, wenn ausgerechnet in seinem Bundesland der Sport pleite gegangen ist - Staatshilfen wird es vorraussichtlich so oder so geben. Die Frage ist, wieviel uns das Wert ist? Kein Geld? Dann müssen wir sie wieder arbeiten lassen. Etwas Geld? Dann so wie beschrieben.
Stefan Klinger
Stefan Klinger:
Das einfach Top entliich wieder Bundesliga und Bayern München
Chris Benett
Chris Benett:
Ich Frage mich, wie viel Geld haben sie wieder dafür ausgegeben. Das dicht doch wieder mal nach Schmier Geld😲
Silvio Hauptmann
Silvio Hauptmann:
kümmert euch lieber um die Kinder, das sie wieder in die Schulen kommen. Das ist wesentlich wichtiger
Autdoor l
Autdoor l:
Nah dann wollen wir mal hoffen das sich genug von den rotzenden und spuckenden Fußballaffen gegenseitig anstecken .
Der Falke91
Der Falke91:
Wie siehts mit Champions league aus?
Silvio Schröter
Silvio Schröter:
Den Scheiß brauch kei Sau
Delaving
Delaving:
Bundesliga kann starten, obwohl sich schon VOR den ersten Spielen Spieler infiziert haben. Spieler müssen sogar spielen, obwohl sie sich ebenfalls angesteckt haben könnten - Test ist ja erst nach einigen Tagen eindeutig - obwohl körperliche Belastung bei Covid - Ähnlich wie bei den meisten Infektionskrankheiten - das Risiko auch bei jungen Menschen enorm steigert.
Aber ich darf mich, wenn ich nicht in Sachsen-Anhalt wohne, nicht mit mehr als einer Person treffen, sofern alle Anwesenden nicht aus höchstens zwei Haushalten sind.
Gleichzeitig darf ich mich in BW aber mit bis zu 5 Leuten treffen, nicht in der Öffentlichkeit natürlich, dafür aber ganz legal in meiner kleinen Zweizimmerwohnung. Das Alles, während es in meiner Stadt heute sage und schreibe 2 (!) bestätigte Neuinfektionen gab.
Kurz gesagt: Wollen die mich eigentlich verarschen?
The Competitive Team
The Competitive Team:
Also, ich guck mir die Scheiße nicht an. Das Geisterspiel gegen Gladbach war schon genug des Guten...
LastDynasty
LastDynasty:
Brot und Spiele.
Abdullah Gökalp
Abdullah Gökalp:
mit Zuschauer oder ohne?
Till
Till:
Corona im Titel und Thumbnail.

Ich: Mal schauen was die Experten in den Kommentaren dazu zu sagen haben!

Auf geht's mit der Reise in toxische Kommentarspalten.
Norbert Kuehnle
Norbert Kuehnle:
Wenn es mal knallt bei uns dann ist zu spääät weil wir uns nicht wehren oh mann 😰😰
Frank Wadewitz
Frank Wadewitz:
Wenn ich hier manche Meinungen lese. Wollen hier wirklich einige, dass Vereine in Insolvenz gehen (Schalke, mainz...)? Profifussballvereine sind nicht nur Spieler und Trainer, sondern auch Angestellte, wie Büromitarbeiter, Platzwarte....
krazyy
krazyy:
wird richtig geil sich nur noch geisterspiele anzusehen. ein glück lebt fussball nicht von der stimmung im stadion....
für solchen rotz hab ich nicht mal elan über meinen üblichen illegalen streaming dienst zu gucken lol
Pe ter
Pe ter:
Eine Sauerei. Alle müssen mit Einschränkungen leben und der deutsche Fußball darf machen was er will.
Norbert Kuehnle
Norbert Kuehnle:
WAS IST MIT F1😰😰
Akeno
Akeno:
Was für ein Müll unnötiger shit
Ne Du
Ne Du:
Bundesliga euer Ernst habt ihr keine anderen Probleme?
DasHeiligeToastbrot
DasHeiligeToastbrot:
glaubt ihr bei SPOX das die corona krise jetzt vorbei ist aus sicht der bundesliga XD da muss sich doch nur ein einziger anstecken und die halbe bundesliga ist in quarantäne und dann kann wieder nicht gespielt werden
Peter Müller
Peter Müller:
aber bitte mit maske,es kommt ja schließlich zu körperkontakten
Friesian Horse
Friesian Horse:
nichts ist unwichtiger als Fußball!
Ole
Ole:
Endlich wieder Fußball. Ich freu mich.
Nancy Soulayman
Nancy Soulayman:
Corona hat doch Vorteile hoffentlich wird die ganze scheiß Fussball abgeschafft
Tim Schmidt
Tim Schmidt:
Anstatt hier glückliche Fans zu sehen, sehe ich nur Fußballhater, die wohl nicht die Bedeutung von Fußball erkannt haben. Finde es dementsprechend amüsant mir alle diese Kommentare durch zu lesen, die einfach falsch sind.